Die Spiele: 7 Wonders

Kennerspiel des Jahres 2011
Deutscher Spielepreis 2011 (1. Platz)
International Gamers Awards 2011 (1. Platz)
Golden Geek 2011
Swiss Games Award 2010
und viele Auszeichnungen mehr

Führt eine der sieben größten Städte der Antike an. Es kommt darauf an geschickt eure Ressourcen einzusetzen um neue Gebäude zu errichten, den Fortschritt voran zu treiben, Handelsbeziehungen aufzubauen und eure militärische Stärke gegenüber den anderen Städten zu beweisen.
Hinterlasse eine Spur in der Geschichte der Zivilisationen, indem Du ein architektonisches Wunderwerk errichtest, dessen Bedeutung weit in die Zukunft reichen wird.
Das Spiel 7 Wonders führt euch durch drei Zeitalter. In jedem dieser Zeitalter haben die Spieler die Möglichkeit 6 Karten zu spielen, um so ihre Stadt zu erweitern oder den Bau ihres Weltwunders voran zu treiben. Pro Runde darf ein Spieler eine Karte von seiner Hand eben dazu nutzen. Den Rest der Karten gibt er an den nächsten Spieler weiter. Dafür bekommt er von seinem anderen Nachbarn dessen Karten, von denen er wiederum eine nutzen kann. Sind alle Karten bis auf eine ausgespielt, endet das Zeitalter und die Spieler erhalten Punkte.
Wer am Ende des dritten Zeitalters die meisten Punkte hat gewinnt.

7 Wonders: Cities

Diese Erweiterung entführt euch das Spiel in die finsteren Gassen der Städte. Abseits der Pracht der Paläste wechselt in den finsteren Gassen der Städte Gold den Besitzer. Informationen werden weitergegeben, Bündnisse geschmiedet und Geheimnisse verraten.
Diese Erweiterung bringt eine neue Kartensorte ins Spiel: Die Stadt-Karten. Von nun an verleihen Söldner, Übeltäter, Spione und Diplomaten dem Wettbewerb um die Weltwunder noch mehr Tiefgang.

7 Wonders: Leaders

Hinter den Mauern der Stadt inspirieren große Persönlichkeiten das Volk und führen die Zivilisation zu neuer Blüte. Wenn sie kluge Entscheidungen fällen, werden sie zum Aufstieg deiner Stadt beitragen. Sollten ein Anführer aber nicht berücksichtigt werden, taucht er vielleicht an der Spitze der Nachbarschaft auf…oder führt gar dessen Armeen an!
Diese Erweiterung bittet die Möglichkeit, berühmte Persönlichkeiten an die Spitze der Zivilisation zu stellen. Diese Anführer werden durch neue Karten dargestellt und werden die Entwicklung einer Stadt beeinflussen – jeder auf seine Weise. Der Ablauf einer Partie ist ein wenig verändert, aber die Siegbedingungen bleiben wie beim Grundspiel.

7 Wonders Duell

I
n 7 Wonders Duel stehen sich zwei Spieler direkt gegenüber, zwei Zivilisationen auf dem Weg an die Spitze. Ähnlich wie im großen Bruder 7 Wonders entwickeln die Spieler ihre Zivilisation über drei Zeitalter hinweg. Sie errichten Gebäude und Weltwunder, verstärken ihre Armeen und machen wissenschaftliche Entdeckungen. Dabei ist 7 Wonders Duel schneller und noch taktischer.  Eine gemeinsam Kartenauslage und direkte Konfrontation entscheiden in diesem Spiel für Zwei über Sieg und Niederlage.

 

Home
Einfuehrung
Spiel
Das Finale
Ewige Bestenliste
Impressionen
Archiv
Kontakt
Impressum











































Fussgrafik
Spielezentrum Spielezentrum